DOROTHÉE SCHMITZ

Mein Name ist Dorothée Schmitz, Jahrgang 1963, geboren in der Eifel und seit 1984 in Mainz.
Aufgewachsen in einer tierlieben Familie, mit Meerschweinchen, Hasen, Hamstern, Katzen und Hunden, kann und will ich mir ein Leben ohne tierische Begleiter nicht vorstellen.
 
Aufgrund meines Berufes und den damit verbundenen zahlreichen Dienstreisen, zählen zur Zeit "nur" vier Katzen - alle aus dem Tierschutz - zu meiner kleinen Familie.
Daneben unterstütze ich einige der Tiere meines Vereins durch Patenschaften: Perry - mein Patenhund, Pferd Psycho und das Eselchen leben in der Türkei. Darüber hinaus unterstütze ich noch die Strassenkatzen vor Ort, gerade vor Ort muss Tierschutzarbeit passieren.
 
Zum Tierschutz gekommen, bin ich durch meine Schwester Judith, die in Rom lebend, sich für Strassentiere in Italien einsetzt. Seitdem ich mich intensiv mit der Thematik beschäftigt habe, lässt mich der Tierschutz nicht mehr los: neben Mitgliedschaften in diversen Vereinen, unterstütze ich "TSV Gemeinsam für Tiere" in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit & Marketing.
 
Kennengelernt habe ich Heike Kemper vor 4 Jahren durch die Vermittlung meiner türkischen Perserkatze, die gemeinsame Liebe zu Tieren war der Anfang einer tollen Freundschaft.