Profil von Rocky

Tierübersicht > Rocky
Profilbild von Rocky
seit 08.08.2019
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 1 Jahr 11 Monate
Chip vorhanden
Kastriert
Hinweis
Rocky war schon kurz nach seiner Ankunft voller Neugier auf sein neues Leben und hatte direkt einen Draht zu seinen Menschen. Wir wünschen Euch ein tolles gemeinsames Leben!
Impfungen
Staupe in 4 Monaten
Hepatitis in 4 Monaten
Parvovirose in 4 Monaten
Zwingerhusten in 4 Monaten
Leptospirose in 4 Monaten
Tollwut in 9 Monaten
Rocky
Hund, Mischling
Hallo, ich heiße Rocky und wohne zusammen mit meinen 5 Geschwisterchen und unserer Mama Destiny in der Auffangstation in Aksu.

Wir wurden vor dem Schlachtfest aus den Zwingern der Stadtverwaltung gerettet. Zu unser aller Glück kam Rosi vorbei und hat sofort gesehen, wie schlecht es uns ging und uns dann auch gleich mitgenommen in die Auffangstation. Hier konnten meine Geschwisterchen und ich in Ruhe und Sicherheit aufwachsen und inzwischen sind wir alt genug, um auf eigenen Pfötchen zu stehen. Deshalb suchen wir jetzt liebe Familien, die viel Zeit, Liebe und Geduld haben, um sich auf das große Abenteuer mit uns einzulassen.

Ich bin ein aufgewecktes Kerlchen, überhaupt nicht schüchtern und immer ganz vorne mit dabei, wenn irgendwo was los ist. Das muss man ja schließlich nutzen, oder? Weil sooo viel passiert hier halt auch nicht gerade den ganzen lieben langen Tag über… Und deshalb düse ich immer gleich los, wenn Besucher kommen oder die ganzen fleißigen Helferlein und versuche, ein paar Streicheleinheiten und ein bißchen Aufmerksamkeit abzustauben ;-)

Und wenn sich dann jemand Zeit für mich nimmt, mich durchkrault und mit mir spielt, ist das das Allergrößte für mich! Aber wie du dir vorstellen kannst, passiert das halt leider nicht so oft, weil die Zweibeiner immer so viel zu tun haben. Ist ja auch klar, hier wohnen so viele Hunde, Katzen, Pferde und Esel. Die müssen ja alle versorgt werden. Da können die Menschen nicht mit jedem einzelnen von uns oft spielen. Aber trotzdem fühle ich mich hier sehr wohl, denn es gibt ja immer viele Fellnasenkumpels, mit denen ich durch die Gegend toben kann.

Und dennoch wünsche ich mir, dass ich hier bald ausziehen und bei einer lieben Familie einziehen kann. Denn so junge Hunde wie ich sollten doch so schnell wie möglich an ein Leben als Familienhund gewöhnt werden und vielleicht ja sogar eine Hundeschule besuchen. Das würde mir bestimmt viel Spaß machen und ich bin mir sicher, du bereust es nicht, wenn du mich als Familienmitglied aufnimmst.

Ich bin kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt und so was von bereit, in mein neues Leben zu starten.

20.02.2021 vor 4 Monaten