Profil von Natron (Noam)

Tierübersicht > Natron (Noam)
Profilbild von Natron (Noam)
seit 05.09.2018
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 3 Jahre 6 Monate
Schulterhöhe 63 cm
Chip vorhanden
Kastriert
Hinweis
Auf einer Pflegestelle in 31547 Rehburg-Loccum
Impfungen
Staupe vor 4 Wochen abglaufen
Hepatitis vor 4 Wochen abglaufen
Parvovirose vor 4 Wochen abglaufen
Zwingerhusten vor 4 Wochen abglaufen
Leptospirose vor 4 Wochen abglaufen
Tollwut in 5 Monaten
Zeckenschutz vor 4 Monaten abglaufen
Natron (Noam)
Hund, Mischling
Update (18.06.21):

Noam - auf Pflegestelle bei @thebigfootway_ ♥️

Noam bedeutet "Freund", und das spiegelt seinen Charakter bestens wieder. Trotz seiner Größe von 75cm ist der kastrierte Rüde ein großes weiches Herz auf 4 Pfoten.

Er ist am 02.05. 3 Jahre alt geworden und bestens verträglich mit Hunden, Pferden und Eseln.

Menschen liebt er abgöttisch und könnte den ganzen Tag kuscheln.

Noam ist leichtführig, leinenführig, hört den Menschen gut zu, ist feinfühlig, kann gut stundenweise alleine bleiben und geht gerne spazieren, liegt aber genauso gerne mit seinen Menschen rum.

Er ist in sich ruhend in ihm bekannten Situationen.
In neuen Situationen sucht er viel Kontakt zu seinem Menschen und lehnt sich an ihn, wenn ihm unwohl ist um dann Halt zu bekommen. Er ist sehr lernwillig und kooperativ, mäßig ausdauernd im verfolgen seiner Ziele. Interesse an Wildtieren zeigt er bislang nicht.
Noam ist mit Hunden deeskalierend und freundlich, weiß aber auch was er möchte und macht dies sehr nett klar. Weder in der Station noch bei uns gab es mit ihm je Probleme mit anderen.

Er kann durchaus auch verspielt und lustig sein, aber nie überdreht. Noam wäre sicher auch ein toller Reitbegleithund, denn er lernt schnell, hält seinen Radius zum Menschen und lebte eng mit Pferden und Eseln zusammen und weiß diese einzuschätzen
___________
Natron wurde zusammen mit seiner Freundin Perla als Welpe von einer befreundeten Tierschützerin auf der Straße gefunden und aufgepäppelt.

Da die alte Dame sehr vielen Tieren ein Zuhause gibt und deshalb immer wieder Ärger mit ihrer Nachbarschaft hat, sind die beiden nun zu uns in die Auffangstation gezogen, wo sie auf ihr "Für-immer-Zuhause" warten.

Natron ist Menschen gegenüber sehr freundlich, aber nicht aufdringlich. Er versteht sich gut mit den anderen Hunden in der großen Gruppe und toleriert auch unsere Pferde - ob er auch mit Katzen in seinem neuen Zuhause zurechtkommen würde, können wir bei Bedarf gerne testen.

Er ist gechipt, komplett geimpft und wird kastriert vermittelt.

18.06.2021 vor 4 Monaten

24.03.2021 vor 7 Monaten

16.02.2021 vor 8 Monaten