Jolly Jumper

Profilbild von Jolly Jumper
am 23.11.2021 Verstorben
Eigenschaften
ca. 7 Monate
Hinweis
Auch einige Pferde und Esel leben bei Roswitha auf dem Gelände. Sie kommen alle aus sehr schlechter Haltung und haben dort lebenslanges Wohnrecht erhalten. Gesundheitlich sind sie, aufgrund ihres langen Leidensweges, angeschlagen, aber sie fühlen sich wohl mit all den anderen Tieren. Natürlich kostet ihre Versorgung einiges; mit Futter allein ist es ja nicht getan. Und damit wir unseren „großen“ Dauergästen ein liebevolles Zuhause bieten können, bitten wir um Ihre Unterstützung in Form einer Patenschaft.
Auch dieser arme Kerl diente früher als Arbeitspferd bei den Zigeunern in der Nähe von Aksu.
Als wir ihn aufgenommen haben, konnte er fast nicht laufen, seine Sehnen an den Beinen haben schwer gelitten. Zudem hatte er eine große Verletzung am Hals. Aber beides har sich mittlerweile gut regeneriert und der gute Schatz hat schon etwas zugenommen.
Er ist ein zutraulicher Wallach, trotz allem, was er in seinem Leben schon mitgemacht hat. Über sein Alter können wir bisher nichts sagen. Aber er darf nun seinen Lebensabend- möge der noch lange dauern- in Frieden in unserer Auffangstation genießen.
Wir danken
Sophia Czisch
Heike Hoffmann
Jolly Jumper
Wallach, Mischling

18.03.2019 vor 3.3 Jahre