Fee

Profilbild von Fee
Auf Pflegestelle
Eigenschaften
ca. 1 Jahr 2 Monate
Schulterhöhe 50 cm
Chip vorhanden
Hinweis
Auf Pflegestelle in 47661 Issum / Nordrhein-Westfalen
Wir danken
Christine Kuck
Impfungen
Entwurmung vor 5 Monaten erledigt
Staupe Heute abglaufen abgelaufen
Hepatitis Heute abglaufen abgelaufen
Parvovirose Heute abglaufen abgelaufen
Zwingerhusten Heute abglaufen abgelaufen
Leptospirose Heute abglaufen abgelaufen
Tollwut vor 15 Tagen abglaufen abgelaufen
Zeckenschutz vor 5 Monaten erledigt
Fee
Hündin, Mischling
*Neues aus der Pflegestelle*

Unsere süße Flauschemaus Fee hat sich mittlerweile auf ihrer Pflegestelle gut eingelebt und möchte jetzt – wo sie auf den Geschmack gekommen ist – auch endlich ein für immer Zuhause finden.
Typisch Junghund hat Fee viel Energie und ist neugierig. Lust am Spiel hat sie auf jeden Fall, ob auch manchmal etwas Jagdtrieb dabei aufblitzt, ist in ihrem Alter noch schwer zu sagen. Was sich aber definitiv über sie sagen lässt, ist: Dass sie neben ihrer Neugier auch offen für Neues, Schlau und Lernfähig ist. Ihre Pflegestelle sieht in ihr einen Hund mit sehr viel Potential, vielseitigen Interessen und hoher Begeisterungsfähigkeit.
Da Fee noch so jung ist und so viel lernen kann und will, würde sie sich über die Möglichkeit freuen, in ihrem neuen Zuhause auch mal in die Hundeschule gehen zu dürfen. Dort könnte man beispielsweise ihrer Leinenführigkeit den letzten Schliff verpassen.

Trotz ihrer Neugierde und ihrer Intelligenz ist Fee dennoch ein sehr ruhiger Hund, der ohne ein stabiles Umfeld schnell zur Unsicherheit neigt. Sie braucht eine Familie, die ihr die richtige Richtung zeigt und für sie da ist. Da sich die kleine Maus viel an anderen Hunden orientiert, wäre sie ideal als Zweithund oder auch in der Mehrhundehaltung sehr glücklich.
Aufgrund ihrer Schüchternheit ist Fee bei neuen Hunde-, und/oder Menschenbegegnungen verständlicherweise erstmal skeptisch. Sobald sie aber Vertrauen gefasst hat, ist sie ein sehr anhänglicher, freundlicher und auch verschmuster Hund.
Um das Ganze noch abzurunden, hat Fee bereits unter Beweis gestellt, dass sie stubenrein ist und auch nach erst einer Woche in Deutschland bereits 3 Stunden alleine bleiben kann.

Fee ist also ein sensibler, intelligenter und liebevoller Junghund mit herrlich weichem Fell und einem Herz voll Liebe zum Verschenken. Wer sich eine empfindsame, treue und abwechslungsreiche Lebensbegleiterin wünscht, ist bei ihr also genau richtig.
----------------------------------------------------------------------
Fee gehört zu den Hunden die länger brauchen um aufzutauen. Sie ist noch unsicher, schüchtern und mehr in der 3. Reihe als ganz vorn mit dabei.
Die Süße hat ein dünnes Nervenkostüm, zeigt sich bei Aufregung dann etwas nervös und bei den anderen Hunden in der Gruppe unterwürfig.
Auch flitzt sie nicht nicht wie die anderen durchs Gehege, bleibt lieber im Hintergrund was aber auch einfach ihrer Unsicherheit geschuldet sein könnte.
Obwohl sie sich schon in die Nähe traut, sucht sie von sich aus keinen Kontakt zu Menschen, sondern ist sehr vorsichtig.

22.03.2022 vor 2 Monaten

25.01.2022 vor 4 Monaten

In der Pflegestelle

24.01.2022 vor 4 Monaten

16.10.2021 vor 7 Monaten

16.10.2021 vor 7 Monaten

07.10.2021 vor 8 Monaten

02.07.2021 vor 11 Monaten

12.05.2021 vor 1 Jahr
Profil der cloud4pets
Als neuer Besitzer erhalten Sie auf Wunsch diesen digitalen Zwilling, mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Tier. Setzen Sie die Geschichte von diesem Tier fort! Fragen Sie nach einem Key.
Mehr über cloud4pets