Milka

Profilbild von Milka
seit 03.03.2022
Zuhause gefunden
Das Tier ist bereits vermittelt.
Eigenschaften
ca. 2 Jahre 4 Monate
Schulterhöhe 64 cm
Gewicht 21.1 kg
Chip vorhanden
Kastriert
Hinweis
Auf Pflegestelle in 25747 Heide / Schleswig-Holstein
Wir danken
Andrea H.
Impfungen
Tollwut
Milka
Hündin, Mischling
Pflegestellen Update
Seit 30. September ist die süße Milka jetzt in ihrer neuen Pflegestelle und zeigt immer mehr ihre Schokladenseite.
In ihrem gewohnten Umfeld ist Milka eine echte Zuckerschnute. Witzig, anhänglich, verspielt und frech. Sie hat richtig Spaß an Spielsachen die sie durch die Gegend wirft oder am Toben mit Kumpel Timber.Ihr Lieblingsspiel ist allerdings "Friedhof der Kuscheltiere", keines überlebt ...bis das letzte bisschen Watte ausgepult wurde und nur noch eine labbrige Hülle übrig bleibt.
Mittlerweile fordert sie aber auch mich zum Spielen auf und kann dabei sehr nachdrücklich sein ;)
Milka liebt Bewegung und lange Spaziergänge; wenn es an die frische Luft geht, ist sie außer sich. Einerseits vor Freude, andererseits vor Aufregung was ihr in der gruseligen Welt alles begegnen könnte. Fiese Mülltonnen, fremde Menschen, andere Hunde, vorbeifahrende Autos...alles bedrohliche Dinge denen sie möglichst unsichtbar aus dem Weg gehen will. Aber mittlerweile meistert sie diese Herausforderungen immer ein bisschen besser, sie braucht dann einfach Geduld und Sicherheit.
Milka ist unsicher ja, aber auch sehr klug und lernfähig, "sch(l)eu" wie meine Vereinsfreundin Julia treffend gesagt hat.
Sie braucht immer noch - und wahrscheinlich auch zukünftig -Zeit um sich auf neue Situationen einzustellen, aber wenn man ihr den Raum lässt sich die Gegebenheiten anzuschauen und für sich zu bewerten, macht sie durchaus Fortschritte. Kleine zwar, aber immerhin und sie ist dann sichtlich stolz und freut sich über Lob und Bestärkung.
Milka braucht in ihrem neuen Zuhause eine klare, liebevolle Kommunikation, viel Geduld, Ruhe und Sicherheit, dann kann sie ihr volles Potenzial entwickeln. In ihr steckt so vieles was noch entdeckt werden will, und es wäre so schön die richtigen Herzensmenschen für sie zu finden.
-----------------------------------

Update aus der Pflegestelle - Sept. 2023
Milka hat große Fortschritte gemacht, leider nicht in Bezug auf ihre Unsicherheit und Angst vor Männern. Die jetzige Wohnsituation bringt sie leider täglich in Stress - obwohl natürlich alle versuchen es Milka so stressfrei wie möglich zu gestalten. Wir haben daher für Milka eine neue Pflegestelle in 25746 Heide gefunden auf der sie erst einmal ohne Männer weiter ankommen kann. Milka wird Ende September umziehen.

Ohne Männer, mit der vertrauten weiblichen Person ist Milka ein sehr fröhlicher Hund. Sie hat einen hohen Bewegungsdrang und geht unglaublich gerne spazieren, auch joggen macht Milka große Freude. Sie wäre also auf jeden Fall für einen sportlichen Menschen geeignet - natürlich müsste einmal tierärztlich abgecheckt werden ob Milka hier Defizite hat.

Sie ist zuerst unsicher mit anderen Hunden, mit Anleitung und Unterstützung ihrer Menschen kann sie aber schnell mit den anderen Hunden umgehen.

Wir hoffen, das Milka sich ohne die tägliche Konfrontation jetzt noch weiter entwickeln kann und von Heide aus ein tolles Zuhause findet.

====================================================
Milka ist im März 2023 auf ihrer Pflegestellte im Saarland eingezogen. Schnell stellte sich heraus, dass Milka leider mit der neuen Situation nicht sehr gut klar kommt. Sie zeigte sich ängstlich und unsicher bei Umweltreizen und Alltagssituationen, dazu kommt, dass sie auch Unsicherheiten gegenüber Menschen, sowie anderen Hunden hat. Zu Anfang war sie wie eingefroren, dies hat sich jetzt ein wenig geändert.

Milka ist eine fröhliche Hündin, wenn sie es schafft aus sich herauszugehen. Dafür muss sie Vertrauen zu den Menschen und Hunden im Haushalt aufbauen können. Innerhalb des Hauses fühlt sie sich wohl und sicher. Unterwegs zeigt sie noch immer Unsicherheiten bei Fahrrädern, Autos, Menschen und Hunden – hier kommt sie aber gut klar, mit ihrem Menschen an der Seite.

Milka rennt sehr gerne und spielt auch Nachlauf mit ihrem Menschen. Territoriale Tendenzen sind zu erkennen, d. h. Milka meldet bei Geräuschen und wenn Menschen ins Haus kommen. Hier muss der Mensch für Regeln und Strukturen sorgen, Milka nimmt dies wirklich gut an.
Aufgrund ihrer Ängste und Unsicherheiten konnten wir mit Milka leider noch kein Training im Alltag durchführen, d. h. so bald Milka angekommen ist und Vertrauen gefasst hat, wäre der Besuch einer Hundeschule sicher angeraten.

Was Milka große Probleme bereitet, sind Männer – hier sucht sie ihr Heil in der Flucht. Die Problematik derzeit ist, dass Milka in einem Haushalt lebt, in dem es auch einen männlichen Mitbewohner gibt. Wir denken, dass Milka größere Fortschritte machen könnte, ohne die tägliche Konfrontation mit einem so großen Stressfaktor.

Wir wünschen uns für Milka ein Zuhause oder auch eine neue Pflegestelle, wo für sie weniger Stress gibt, damit sie weitere Fortschritte machen kann. D. h. ein Zuhause ohne männlichen Mitbewohner in einer ländlichen Gegend. Für Milka wäre ein Garten wichtig, da sie sich am Anfang sehr schwer tut mit den neuen Menschen Gassi zu gehen. Ein souveräner Ersthund würde Milka das Einleben erleichtern, ein vorsichtiges Kennenlernen ist aber notwendig, da Milka auch hier erst einmal Unsicherheiten zeigt. Mit den beiden Hunden auf der Pflegestelle lebt Milka problemlos, sie orientiert sich in vielen Situationen an den beiden.

Uns ist klar, dass ein solcher Platz wie ein 6er im Lotto ist, wir wollen aber nichts unversucht lassen, damit diese hübsche und wundervolle Hündin ihr perfektes Zuhause mit ihren Menschen findet.

19.11.2023 vor 5 Monaten

05.11.2023 vor 6 Monaten

23.10.2023 vor 6 Monaten

In der neuen Pflegestelle

07.10.2023 vor 7 Monaten

02.08.2023 vor 9 Monaten

11.06.2023 vor 10 Monaten
#Zuhause

10.06.2023 vor 11 Monaten

29.05.2023 vor 11 Monaten

20.05.2023 vor 11 Monaten

In der Pflegestelle

17.04.2023 vor 1 Jahr

31.08.2022 vor 1.6 Jahre

26.05.2022 vor 1.9 Jahre

22.03.2022 vor 2.1 Jahre